Login-Status

Die neuesten Alumni

  • Stefan Freudenberger
  • Alex Föller
  • Niklas Rettberg

Für viele Bachelor- und Master-Studenten stellt sich nach Studienabschluss die Frage nach dem richtigen Arbeitgeber. Welche Faktoren spielen dabei für potenzielle Mitarbeiter, aber auch Unternehmen eine entscheidende Rolle? Wie schaffen es Unternehmen, Mitarbeiter zu binden, aber auch nachhaltig zu engagieren? Geht es nur um das Gehalt?

Zu diesen und vielen weiteren Fragen luden Alumni Mainz e. V. und PROF I Studierende professionell beraten gemeinsam erneut zu der Vortragsreihe „Let’s talk about…“ ein. Dieses Mal zu dem Thema Employer Branding. An diesem Abend war Frau Nadine Holoran-Klar von Towers Watson zu Gast. Frau Holoran-Klar stellte die Ergebnisse zweier globaler Studien (Global Workforce Study und Talent Management & Rewards Study 2014) zur Gestaltung eines effektiven Employment Deals vor. Der Employment Deal beschreibt, was Unternehmen ihren Mitarbeitern bieten und was die Mitarbeiter im Gegenzug dafür erwarten können.

Für die Global Talent Management and Rewards Study wurden von April bis Juni 2014 weltweit Daten in über 1.637 Unternehmen und 31 Ländern erhoben. In Deutschland haben 46 namhafte Unternehmen aller Größenordnungen und nahezu allen wichtigen Branchen an der Studie teilgenommen. Die Global Workforce Study zählt zu den weltweit größten Analysen der wesentlichen Treiber von Mitarbeitergewinnung, -bindung und ihr nachhaltiges Engagement beeinflussen. Für die aktuelle Auflage wurden mehr als 32.000 Arbeitnehmer in 26 Ländern befragt, davon über 1.000 in Deutschland.

Eine Zusammenfassung der Studienergebnisse kann über die Homepage von Towers Watson abgerufen werden.

In einem vollen Hörsaal nutzen die Studierenden die Möglichkeit zur Diskussion sowie persönlichen Gesprächen im Nachgang an die Veranstaltung.

Alumni Mainz e.V. freut sich sehr über das zahlreiche Erscheinen!

 
Alumni Mainz e. V. | 18.12.2018    Alumni Mainz auf facebook